27.06.2019 – 50 Jahre Stonewall

50 Jahre Stonewall – gemeinsames Flaggehissen der Regenbogenflagge am Rathaus Dortmund am 27. Juni 2019 um 16 Uhr

Vor 50 Jahren, in der Nacht vom 27. Juni 1969, begannen die Stonewall-Aufstände. Damals begann in der New Yorker Christopher Street im „Stonewall Inn“ der legendäre Aufstand. Darin widersetzten sich Homo- und Transsexuelle gemeinsam der Verhaftung durch Polizeibeamte während einer Razzia im Stonewall Inn.

In Erinnerung an den Wendepunkt der Lesben-, Schwulen- und Transbewegung steht nicht nur der Dortmunder CSD unter dem Statement „GEMEINSAM STÄRKER“! Mit möglichst vielen von Euch wollen wir gemeinsam den Ereignissen vor 50 Jahren gedenken aus denen eine Bewegung der Emanzipation, die sich erstmals öffentlich für die Rechte von Schwulen und Lesben stark machte und zu einem Befreiungsschlag für LSBTIQ*Personen weltweit wurde, entstand.

Oberbürgermeister Ullrich Sierau wird gemeinsam mit Menschen aus der Dortmunder LSBTIQ* Community und mit der Dortmunder Koordinierungsstelle für Lesben, Schwule & Transidente die Regenbogenfahne am Dortmunder Rathaus, Friedensplatz 1, hissen. Ihr seid herzlich eingeladen, dabei zu sein und Flagge für ein tolerantes und vielfältiges Dortmund zu zeigen!

Wir würden uns freuen wenn Viele dabei sein können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s